Klinische Studie NLite V - Faltenbehandlung

NLite V: Klinische Studie Faltenbehandlung und Faltenminderung.

Zur Durchführung der Studie wurde eine photo-optische Profilmessung vorgenommen.

Vor der Faltenbehandlung wurde eine Silikon-Gießform auf das Gesicht gebracht, um so ein Profilabdruck der vorhandenen Falten zu erhalten. Die Falten konnten so plastisch dargestellt und photo-optisch vermessen werden.

Nach der Faltenbehandlung wurde die Prozedur wiederholt. Die Minderung der Faltentiefe konnte so exakt festgestellt werden.

Faltenbehandlung

Deutlich erkennbare Reduktion der Faltentiefe nach der Faltenbehandlung.


Ergebnis der Studie

Bei den behandelten Patienten konnte eine durchschnittliche Reduktion der Faltentiefe von 55,3% nach einer Einzelbehandlung erreicht werden.

Durch den extrem kurzen Lichtimpuls mit exakt 585nm werden die kapillaren Blutgefäße nicht zerstört, sondern nur bis an ihre äußerste Belastungsgrenze erhitzt.

Diese direkte Stimulationsmöglichkeit ist einzigartig und wird vom Körper als scheinbare Verletzung wahrgenommen. Als Folge davon wird eine massive Kollagenproduktion angeregt.

Nach nur zwei Behandlungen wird eine Kollagensteigerung von 148% erreicht.

Die Faltentiefe wird bereits nach einer Behandlung um durchschnittlich 55,3% vermindert.

Faltenbehandlung
9 Monate nach der 2. NLite V-Behandung.

perfect skin®
Deutschland

perfect skin in Hamburg perfect skin in Schleswig-Holstein perfect skin in Mecklenburg-Vorpommern perfect skin in Berlin perfect skin in Brandenburg perfect skin in Bremen perfect skin in Niedersachsen perfect skin in Sachsen-Anhalt perfect skin in Sachsen perfect skin in Thüringen perfect skin in Nordrhein-Westfalen perfect skin in Hessen perfect skin in Rheinland-Pfalz perfect skin im Saarland perfect skin in Bayern perfect skin in Baden-Württemberg