perfect skin® - Presseberichte

beauty news - Bericht über dauerhafte Haarentfernung.

"Haarlos in Deutschland - nicht jede Blitzlampe ist wirksam"

Haarlos in Deutschland Dauerhafte Haarentfernung ist zum heiß umkämpften Markt geworden. Ein System nach dem anderen drängt auf den Markt. Alle arbeiten sie mit hochenergetischen roten Lichtblitzen.

Manchmal wird Strom dazu gesetzt, manchmal noch zusätzliche Wärme beigesteuert und alles soll helfen, sich von seinen unliebsamen Haaren zu verabschieden.

Doch für wie lange? Versprochen wird alles, die Theorien nehmen die wildesten Formen an. Und viele Kunden werden wohl die schmerzliche Erfahrung machen, dass dauerhaft nicht das ist, was sie sich darunter vorstellen.

Denn von Gesetzesseite gibt es bislang keine Klärung und so hält man sich an die Definition der amerikanischen Food and Drug Administration, danach darf sich jedes System, bei dem die Haare mindestens 3 Monate fernbleiben, dauerhaft nennen.

Wie kann jetzt aber ein Laie erkennen, welches System für wie lange eine dauerhafte Haarentfernung erreicht? Spätestens nach dem dritten Prospekt tritt Verwirrung ein. Denn versprochen wird viel, untermauert wird das ganze mit meist plausiblen Erklärungen über die eigene Technik und selbst in Auftrag gegebene Studien sollen dann noch das eine oder andere beweisen.

Die Praxis sieht dann leider oft anders aus, wie Peter Gallus, der Geschäftsführer von Medical Bio Care, dem deutschen Plasmalite-Vertrieb, zu berichten weiß: Immer wieder bekommen wir Kunden, die woanders viel Geld für viele Behandlungen auf den Tisch geblättert haben und wo der eigentliche Zweck der Behandlung nicht eintraf, nämlich: dass die Haare auch wirklich fernbleiben. Genugtuung kann uns das nicht allein bringen, wir müssen uns überlegen, ob die Anzahl der schwachen und leider müssen wir auch von nichtwirksamen Geräten sprechen, nicht einfach zu hoch geworden ist und die dauerhafte Haarentfernung in ein schlechtes Licht gerückt wird.

Am besten wäre es für den Kunden, wenn jeder Hersteller klar formulieren könnte, wie lange die Haare in der Regel fernbleiben.

Doch leider müssen sich hier die meisten Systeme an theoretische Möglichkeiten halten, denn nur wenige Systeme sind lange genug auf dem Markt um darüber Auskunft geben zu können und so erweckt man lieber den Anschein, dass es für sehr, sehr lange Zeit ist.

Wer mittlerweile sehr wohl Auskunft geben kann, sind die über dreißig perfect skin Studios in Deutschland. Sie werben zum Beispiel mit 9 Jahren, denn Sie arbeiten mit Plasmalite, das schon vor 9 Jahren auf den Markt kam. Kunden der ersten Stunde sind bis heute haarfrei! Erfolge, über die man sich sehr wohl freut.

Um optimale Ergebnisse erzielen zu können, schlossen sich MBC-Kunden zu einer Kooperation unter dem Namen perfect skin zusammen. So werden die Erfahrungen des einzelnen ausgewertet, das Know-How eines jeden an andere weitergegeben, kurz: hinter jedem Anwender stehen hier Erfahrungen, das Know-How und die Erfolge von mehr als dreißig Hautärzten, Kosmetikern, Gynäkologen, Heilpraktikern und Hairtherapisten. So versucht man hier dem hohen Anspruch von Qualitätssicherung gerecht zu werden.

Ehrlichkeit, gutes Fachwissen, ständige Weiterbildung und natürlich ein gutes System, diese Punkte sollen bei der Wahl eines Studios im Vordergrund stehen. Denn wer ein gutes Gerät hat, das hervorragende Ergebnisse erzielt, dem dürfte es auch nicht schwer fallen ehrlich zu sein und wer gut ausgebildet ist, der hat die besten Möglichkeiten, auch komplizierte Fälle in den Griff zu bekommen!

Video Trailer

Das kann Ihnen mit perfect skin nicht passieren:

perfect skin®
Deutschland

perfect skin in Hamburg perfect skin in Schleswig-Holstein perfect skin in Mecklenburg-Vorpommern perfect skin in Berlin perfect skin in Brandenburg perfect skin in Bremen perfect skin in Niedersachsen perfect skin in Sachsen-Anhalt perfect skin in Sachsen perfect skin in Thüringen perfect skin in Nordrhein-Westfalen perfect skin in Hessen perfect skin in Rheinland-Pfalz perfect skin im Saarland perfect skin in Bayern perfect skin in Baden-Württemberg